Fleet Management Consulting

Wir machen Fleet Management zum Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen

Fleet Management, Car Policies und fuhrparkbezogene Prozesse sind äußerst sensible Themen. Wenn ein Unternehmen hier die Erwartungen nicht ausreichend berücksichtigt, setzt es Effizienz und Motivation von Mitarbeitern schnell aufs Spiel. Daher sind lupenreine Performance und eine stabile Konsistenz der Leistungen das A und O. Und zwar möglichst so, dass die Kosten im Rahmen bleiben.

img
Mitarbeiterzufriedenheit setzt Maßstäbe.

Wir erstellen bedarfsgerechte Firmenwagenrichtlinien für Ihr Unternehmen. Sie erhalten ein nachhaltiges Regelwerk.

Unter Berücksichtigung neuester Entwicklungen im Bereich Fleet: e-Mobility, Corporate Car Sharing, Digitalisierung und Vernetzung ermitteln wir Ihren konkreten Bedarf und die passenden Lösungswege. Daraus entwickelt darr mobility concepts organisationsweit abgestimmte PKW-Richtlinien, die durch ihre Praxisnähe zu hoher Richtlinienloyalität führen.

mehr erfahren
img
Klarheit statt Verwirrung.

Wir analysieren Ihr Bedarfsprofil und Volumen. Sie profitieren von einheitlichen Prozessen.

darr mobility concepts analysiert Umfang und Zusammensetzung Ihrer Fahrzeug- und Fuhrparkkosten. Außerdem untersuchen wir alle Kernprozesse von der Fahrzeugbestellung über die Flottensteuerung, Fahrerbetreuung, Schadenmanagement bis zur Fahrzeugrückgabe und Endabrechnung. Daraus entwickeln wir optimierte Prozesse und bestmögliche Konditionen.

mehr erfahren
img
Ihr Controller wird sich freuen.

Wir ermitteln den günstigsten Lieferanten für Ihren Bedarf. Sie erhalten die bestmöglichen Konditionen.

Wir prüfen und auditieren existierende Verträge mit Fahrzeugherstellern, -händlern, Leasinggesellschaften und weiteren relevanten Dienstleistern. Unter Vermeidung wirtschaftlicher und rechtlicher Risiken erstellt darr mobility concepts ein straffes Lieferantenportfolio und ermittelt die bestmöglichen Einkaufskonditionen sowie konsistente Lieferverträge.

Etwa 6 Monate nach der Umsetzung prüfen wir gemeinsam den Erfolg anhand der ursprünglich definierten Ziele. Falls notwendig, werden dann Maßnahmen zur Nachsteuerung festgelegt und umgesetzt.